Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Siebzehn Sportler landen auf dem Podest

11.10.2018

Beim ersten Lauf der Uecker - Randow - Cross - Serie in Ueckermünde - Bellin erreichten die Schmöllner Läuferinnen und Läufer ein hervorragendes Resultat. Von den 19 Sportlern belegten sage und schreibe siebzehn Athleten einen Podestplatz. Dabei konnten 5 Schmöllner sogar gewinnen.

 

Zu den Siegern in ihren Altersklassen gehörten Emma Jankow, Julian Klatt (beide Altersklasse 4), Tim Jankow (Altersklasse 10), Mareike Jünemann (W20) und Katja Tränker (W35). Für alle Läuferinnen und Läufer gab es einen kleinen Schuh als Pokal. Groß war die Freude bei den kleinsten Sportlern. Für viele Kinder war es der erste Pokal.

 

Mit diesem sehr guten Ergebnis gehen die Läufer des SV Fortuna Schmölln voller Selbstvertrauen in die nächsten Läufe. Die weiteren Läufe finden in Eggesin, Anklam, Torgelow und Jatznick statt.

 

Die Platzierungen im Einzelnen:

 

600m:

 

Ak 4 weiblich:

 

1. Platz Emma Jankow 3:58min

 

3. Platz Laura Schüler 4:43min

 

Ak 4 männlich:

 

1. Platz Julian Klatt 5:04min

 

Ak 5 männlich:

 

2. Platz Luis Lindner 3:39min

 

3. Platz Toni Schmidtke 4:08min

 

Ak 6 männlich:

 

3. Platz August - Friedrich Reindl 3:15min

 

Ak 7 männlich:

 

3. Platz Konstantin Witt 3:00min

 

 

1200m:

 

Ak 8 weiblich:

 

2. Platz Alva Reindl 5:48min

 

Ak 8 männlich:

 

2. Platz Felix Zuhr 5:50min

 

Ak 9 weiblich:

 

2. Platz Klarissa Tränkner 6:56min

 

Ak 9 männlich:

 

2. Platz Tobiasz Pokuta 5:21min

 

3. Platz Linus Lindner 5:47min

 

Ak 10 weiblich:

 

7. Platz Stella Franke 7:08min

 

Ak 10 männlich:

 

1. Platz Tim Jankow 4:58min

 

Ak 11 weiblich:

 

3. Platz Caroline Zuhr 5:47min

 

6. Platz Julia Czaplinska 8:06min

 

 

7,5km

 

W20:

 

1. Platz Mareike Jünemann 39:44min

 

W35:

 

1. Platz Katja Tränkner 40:26min

 

M35:

 

3. Platz Jens Hubert 35:25min

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Siebzehn Sportler landen auf dem Podest

Fotoserien zu der Meldung


Ueckermünder Herbstcross (11.10.2018)