RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Läufer setzen gute Leistungen fort

23.08.2019

Nachdem die ersten Läufer den Stunden - Paarlauf in Prenzlau erfolgreich abgeschlossen haben, ging es nun im Uckermark - Cup weiter. Beim Stunden - Paarlauf wurden in der Mix - Kategorie Katja Tränkner und Elmo Schmidt Dritter, Mareike Jünemann und Jens Hubert Vierter. In der Damen Konkurrenz belegten Jasmin Schmidt und Klarissa Tränkner einen hervorragenden 4. Platz.

 

In Angermünde war die Medaillenausbeute sehr gut. Mit 14 Podestplätzen (5mal Platz 1, 5mal Platz 2, 4mal Platz 3) lief es  bei vielen Sportlern nach der Sommerpause schon sehr rund. Vor allem die Kinder der Altersklassen U8 und U10 dominierten auf der 900m Strecke. So gewann Tom Getzlaff in 4:08min in der U8 über diese Strecke und Celina Pergande wurde Zweite. Eine Altersklasse höher waren es dann Alva Reindl (3:39min) und Noah Menolascina (3:38min), die gewannen.

 

Über die 2,3km wurde Tim Jankow Zweiter in 9:56min. Moritz Ehrke war der Schnellste über die 4km. In 28:02min war er nicht zu schlagen. In der U18 wurde David Hiller Zweiter. Über den 3. Platz freuten sich in der W35 Romy Suckow und in der W50 Andrea Glös-Hiller.

 

Bei der Hauptstrecke erliefen sich die Schmöllner vier Podestplätze. Mareike Jünemann gewann in der W20. Katja Tränkner wurde in der W35 und Michael Jünemann in der M30 jeweils Zweiter. Jens Hubert rundete mit seinem dritten Platz in der M35 das gute Gesamtergebnis ab.

 

Die Platzierungen im Einzelnen:

 

900m

 

WU8:

 

2. Platz Celina Pergande 4:12min

 

6. Platz Sophia Mieß 4:57min

 

7. Platz Emma Jankow 4:58min

 

MU8: 

 

1. Platz Tom Getzlaff 4:08min

 

4. Platz Luis Lindner 4:27min

 

5. Platz August-Friedrich Reindl 4:27min

 

9. Platz Julian Klatt 4:49min

 

14. Platz Erik Suckow 5:05min

 

WU10:

 

1. Platz Alva Reindl 3:39min

 

4. Platz Pia Winkler 4:11min

 

MU10:

 

1. Platz Noah Menolascina 3:38min

 

3. Platz Felix Zuhr 3:46min

 

 

2,3km:

 

WU12:

 

4. Platz Klarissa Tränkner 12:04min

 

6. Platz Isaline Pergande 12:21min

 

MU12:

 

2. Platz Tim Jankow 9:56min

 

9. Platz Julian Fischer 11:46min

 

10. Platz Linus Lindner 11:59min

 

 

4km

 

WU14:

 

4. Platz Caroline Zuhr 20:49min

 

MU14:

 

4. Platz Josef Mieß 19:30min

 

6. Platz Henrik Suckow 29:15min

 

 

7km

 

MU16:

 

1. Platz Moritz Ehrke 28:02min

 

MU18:

 

2. Platz David Hiller 52:14min

 

W35:

 

3. Platz Romy Suckow 40:47min

 

M35:

 

5. Platz Andreas Wickert 40:46min

 

M40:

 

4. Platz Thomas Lindner 44:19min

 

W50:

 

3. Platz Andrea Glös - Hiller 54:03min

 

 

13km

 

W20:

 

1. Platz Mareike Jünemann 1:08:18h

 

M30:

 

2. Platz Michael Jünemann 1:01:49h

 

W35:

 

2. Platz Katja Tränkner 1:08:58h

 

M35:

 

3. Platz Jens Hubert 1:00:41h

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Läufer setzen gute Leistungen fort

Fotoserien