RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Läufer knüpfen an die guten Leistungen an

21.10.2020

Mit dem Herbstcross in Eggesin-Karpin fand wohl der letzte Lauf in diesem Jahr statt. Am Rande des Wettkampf wurde nämlich bekannt, dass es keinen weiteren Crosslauf in der Uecker - Randow - Region geben wird. Damit gibt es auch keine Wertung in der diesjährigen Uecker - Randow - Cross - Serie.

 

Unsere Sportler waren trotzdem sehr motiviert und erzielten tolle Ergebnisse. Über insgesamt 11 Podestplätze (5 x Platz 1, 2 x Platz 2 und 4 x Platz 3) konnten sich die Läufer und Trainer freuen.

 

In der Altersklasse 6 gewann Emma Jankow in 2:53min. Die Jungen in dieser Altersklasse waren etwas schneller im Ziel. Damit belegte Juls-Aiden Brandt den zweiten Platz knapp vor Julian Klatt. Eine Altersklasse höher gewann Maximilian Schmiedeke in 2:32min. Mit der Leistung wurde er sogar Streckensieger über die 600m.

 

Bei den Achtjährigen zeigte Vilaine Krause ihr Leistungsvermögen. In 7:28min über die 1,3km wurde sie Dritte. Noah Menolascina erreichte in der Altersklasse 9 den 2. Platz. Wojciech Wierzbicki zeigte auch eine gute Leistung. Ärgerlich war, dass er als Vierte knapp das Podest verpasste. Klarissa Tränkner (Altersklasse 11) gewann in ihrer Altersklasse in 6:16min und Ove Schartmann wurde bei den Jungen Dritter.

 

Die doppelte Distanz liefen Tim Jankow und Friedrich Müller. In der Altersklasse 12 belegte Tim in 13:04min den 1. Platz. Friedrich wurde in der Altersklasse 14 in 11:57min Dritter. Katja Tränkner nahm als einzige Erwachsene vom SV Fortuna Schmölln teil. Über die 6,3km Strecke belegte sie in exakten 31 Minuten  Platz 1 in der Altersklasse W40.

 

 

Die Platzierungen im Einzelnen:

 

600m:

 

W6:

 

1. Platz Emma Jankow 2:53min

 

M6: 

 

2. Platz Juls - Aiden Brandt 2:49min

 

3. Platz Julian Klatt 2:50min

 

M7:

 

1. Platz Maximilian Schmiedeke 2:32min

 

 

1,3km

 

W8:

 

3. Platz Vilaine Krause 7:28min

 

5. Platz Junah - Lelia Brandt 8:05min

 

M9:

 

2. Platz Noah Menolascina 6:08min

 

4. Platz Wojciech Wierzbicki 6:22min

 

W10:

 

9. Platz Pia Winkler 7:08min

 

M10:

 

4. Platz Richard Müller 7:12min

 

W11:

 

1. Platz Klarissa Tränkner 6:16min

 

M11

 

3. Platz Ove Schartmann 6:23min

 

 

2,6km

 

M12:

 

1. Platz Tim Jankow 13:04min

 

M14:

 

3. Platz Friedrich Müller 11:57min

 

 

6,3km

 

W40:

 

1. Platz Katja Tränkner 31:00min

 

Bild zur Meldung: Läufer knüpfen an die guten Leistungen an

Fotoserien


Karpiner Herbstcross (21.10.2020)