Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Damen liefern gutes Trainingsspiel ab

23.10.2018

Im Trainingsspiel über die reguläre Spielzeit und auf einem Platz mit regulären Maßen verloren unsere Damen dezimiert zwar auswärts bei der SG Crussow / Dobberzin mit 0:7, jedoch waren bereits jetzt gute Ansätze und großes Engagement erkennbar.

Gleich auf die Hälfte der aktiven Spielerinnen musste die Mannschaft verzichten - und trat doch an. So ging es mit nur einer Auswechslerin gegen eine gut aufgestellte SG.

Obwohl schon in der zweiten Minute der 1:0-Rückstand durch ein Eigentor hingenommen werden musste, blieben die Köpfe oben. Auch die folgenden drei Gegentore (10., 12. und 19.) hatten keinen Einfluss auf die Moral. Ab Mitte der ersten Halbzeit fand unser Team dann auch besser ins Spiel und erarbeitete sich die ein oder andere Chance, ohne dabei die Verteidigung zu vernachlässigen.

Die zweite Hälfte begann ähnlich wie die erste. Wieder dauerte es nur zwei Minuten bis zum Gegentor - 0:5. Und wieder motivierten sich die Damen gegenseitig. Auch wenn optisch der Gegner überlegen war, konnte unser Team weitgehend dagegenhalten und sich selbst auch in Abschlussposition bringen. Eine Schläfrigkeit nutzten die Gastgeber dann aber doch gleich doppelt (52. und 53.).

Den 0:7-Endstand kann man noch gelassen hinnehmen, auch wenn der Auftritt der Damen nicht gleichgültig wirkte. Gute Ansätze konnten die wenigen Zuschauer auch bei unserer Mannschaft erkennen. Nun heißt es für die Damen regenerieren, Kritik annehmen, weiter lernen, Fehler abstellen und eine Spielkultur entwickeln.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Damen liefern gutes Trainingsspiel ab

Fotoserien zu der Meldung


21.10.2018 Damen (23.10.2018)