Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Allgemeines

Die Leichtathletik in Schmölln beruht auf einer langen Tradition. Seit 1979 trainieren Kinder und Jugendliche in Schmölln.

Momentan sind es über 100 Kinder und Jugendliche, die den wöchentlichen Trainingsbetrieb nachgehen.

Gerne begrüßen wir weitere Talente.

 

 

Trainingszeiten:

Montag: 17.00 Uhr - 18.30 Uhr (nur für die Athleten, die bei Landesmeisterschaften starten)

Dienstag: 16.00 Uhr - 17.30 Uhr

Mittwoch: 17.00 Uhr - 18.30 Uhr

Donnerstag: 16.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

Uckermark TV, 22.09.2016

 

Trainingsort:

Turnhalle Schmölln und der Sportplatz an der Turnhalle

 

Wettkämpfe:

Die Leichtathleten nehmen an etwa 50 Wettkämpfe im Jahr teil. Vorwiegend treten die Sportler auf Kreisebene an. Jedes Jahr werden Wettkämpfe in der Uckermark, im Kreis Barnim und im Landkreis Vorpommern-Greifswald besucht. Weiterhin zählen überregionale Wettkämpfe wie die Landesmeisterschaften zum Terminkalender der Leichtathleten.

 

 

Ansprechpartner:

Tobias Sproßmann (Abteilungsleiter)

Ines Alscher (verantwortlich für die Läufe)

 

Übungsleiter:

Diethard Mieß

Michael Vitense

Mareike Jünemann

Andreas Wickert

Katja Tränkner

Lea Petrauschke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontaktaufnahme unter:

oder Kontaktformular

 

 

 

 

Höhepunkte:

  • 1. Mai, Hochsprung mit Musik in der Schmöllner Turnhalle seit 1980
  • Pokallauf in Brüssow seit 2006

 

 

 

Rolle der Eltern:
Die Eltern werden am Transport ihrer Kinder zum Training und zu den Wettkämpfen aktiv beteiligt, weil der Verein diese Aufgabe gar nicht alleine bewältigen kann. Eine weitere wichtige Aufgabe der Eltern ist für die Motivation ihrer Kinder zum regelmäßigem Training und zur Teilnahme an Wettkämpfen zu sorgen (frühes Aufstehen am Wochenende).


Der Lohn dafür ist die gute Fitness des Kindes und schnelle Erfolge.