Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Medaillengewinn beim Ostseepokal in Rostock

23.09.2020

Beim 18. Ostseepokal in Rostock traten vier Leichtathleten aus Schmölln an. Isaline Pergande gewann im Hochsprung die Bronzemedaille.


In den frühen Morgenstunden ging es für die jungen Athleten des SV Fortuna Schmölln zum überregionalen Sportfest nach Rostock. Aus mehreren Bundesländern nahmen die besten Leichtathleten ihres Jahrgangs an der Veranstaltung teil.


Für Celina Pergande und Jette Klein, beide Altersklasse 8, war es der erste Wettkampf dieser Art. Als vorrangiges Ziel wurde ausgegeben, erste Erfahrungen auf diesem Niveau zu sammeln. Beide Sportlerinnen machten ihre Sache gut. Im Weitsprung sprang Jette 2,85m weit und wurde Neunte und Celina erreichte eine Weite von 2,81m. Damit belegte die Schmöllnerin Platz 11. Im 50m Lauf wurde Jette wiederum Neunte mit einer Zeit von 9,12s. Ärgerlich war dabei, dass sie sowohl im Weitsprung als auch im Sprint das Finale der besten Acht jeweils knapp verpasst hatte.


Die besten Platzierungen erreichten die beiden Talente dann im 800m Lauf. In 3:31min belegte Jette Platz 6 und Celina lief als Siebte ins Ziel.


Noah Menolascina (Altersklasse 9) knüpfte an seine gute Trainingsleistung an und erreichte eine neue Bestleistung im Weitsprung. Mit der Weite von 3,68m qualifizierte sich Noah für das Finale. Dort bestätigte er seine Weite und belegte Platz 7. Im abschließenden 800m Lauf wurde der Grundschüler in 3:11min Sechster.


Für den einzigen Medaillengewinn der Uckermärker an diesem Tag sorgte Isaline Pergande. Im Hochsprung meisterte die Zwölfjährige die Höhen von 1,20m bis 1,30m alle im ersten Versuch. Die Höhe von 1,35 war auch für Isaline machbar, jedoch riss sie knapp. Mit dieser Leistung wurde das Sprungtalent Dritte und freute sich über ihre erste Einzelmedaille beim Ostseepokal. Im Weitsprung belegte sie noch Platz 10. Mit 4,22m verbesserte sie dabei ihre persönliche Bestleistung.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Medaillengewinn beim Ostseepokal in Rostock

Fotoserien zu der Meldung


Ostseepokal Rostock (23.09.2020)